Fokus

Mit dem QUINXATION-Training bietet die CFW-MULTIVERSITY ein dreijähriges Lehrgangsformat zur Aktivierung und authentischen Weiterentwicklung der persönlicher Bewusstseinspotentiale mit Schwerpunkt auf den vitalen, mentalen, intuitiven und spirituell-meditativen Energiedimensionen. Eingesetzt wird ein ausgewählter Methodenmix aus westlichen und östlichen Traditionen sowie adäquaten wissenschaftlichen Disziplinen.

Überblick zum Curriculum

Das Curriculum des Lehrganges QUINXATION-Training ist berufsbegleitend konzipiert und umfasst eine dreijährige Grundlagenausbildung (240 ECTS) zur Aktivierung und Erweiterung persönlicher Bewusstseinspotentiale. Das integrativ ausgelegte Training beinhaltet theoretische Module in Form von Webinaren (SpiritCONCEPTS, ReligionCONCEPTS, QuinxationCONCEPTS etc.) und praktische Module im Rahmen mehrstündiger Workshops (SilentWORKSHOPS, DiamondWORKSHOPS) , halbjähriger Kursreihen (ZeroCIRCLE, SpacelessCIRCLE), geblockten Seminarveranstaltungen (SilentDAYS, DiamondDAYS) und mehrmonatiger Seminarreihen (SilentCIRCLE, DiamondCIRCLE). Zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung sind zudem One-to-One-Einzelschulungen (IndividualTEACHING) nach persönlichen und beruflichen Intentionen vorgeschrieben. Begleitet werden diese Lehrgangsmodule von Assistenz-Einsätzen im Rahmen des QUINXATION-Programms der CFW-MULTIVERSITY. Abgeschlossen wird der Upgrade-Lehrgang mit je einer praktischen und theoretischen Prüfung sowie der Abgabe einer themenspezifischen Projektarbeit finalisiert. Ein detailliertes Curriculum ist über Email-Anfrage erhältlich.

Beide Phasen beinhalten neben theoretischen Module in Form von Webinaren insbesondere praktische Module in Form von mehrmonatigen Tagesseminarreihen (SilentCIRCLE, DiamondCIRCLE), halbjährlichen Kursreihen  und geblockten Seminarveranstaltungen (SilentDAYS, DiamondDAYS). Begleitet werden diese von einem obligatorischen Einzelunterricht  mit jeweils individuellen Trainings- und Schulungsschwerpunkten .

Voraussetzungen

Für den Teilnahme an einem QUINXATION-Training sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich, jedoch müssen vorab der Status von physischer und psychischer Gesundheit sowie die Selbstverantwortung persönlich bestätigt werden. Gegebenenfalls wird eine Rücksprache mit einem Facharzt oder Therapeuten empfohlen. Eine Bewerbung oder Anmeldung kann von der CFW-MULTIVERSITY ohne Angabe von Gründen abgelehnt werden.

Teilnahmezertifizierung

Auf Wunsch werden Absolventinnen und Absolventen eines QUINXATION-Trainings von der CFW-MULTIVERSITY als QUINXATION-TRAINER/IN zertifiziert.